Berlinale 2018 – Quote of the Day #1: Bill Murray

During the press conference of The Isle of Dogs (film review in French), the animated film that opened the 68th Berlinale, a journalist asked Wes Anderson: « How did you assemble such a great group of voices and for Bill Murray who has been in a lot of your films, how was it to be just a voice? »
(…)

Lire la suite

Film:Schweiz vom 18. bis 24. Januar 2018 in der Brotfabrik – Berlin

Vom 18. bis 24. Januar 2018 findet im Kino in der Brotfabrik die 1. Ausgabe von Film:Schweiz statt. Die Eröffnung des Festivals ist am Donnerstag, dem 18. Januar 2018 um 19:30 Uhr mit dem Film Der Goalie bin ig von Sabine Boss, nach dem gleichnamigen Roman von Pedro Lenz.
(…)

Lire la suite

Portes ouvertes 2018 à la Haute école d’art et de design de Genève

La HEAD – Genève ouvre ses portes les vendredi 19 janvier de 14h30 à 19h et samedi 20 janvier de 10h à 18h, l’occasion de découvrir le Nouveau Campus aux Charmilles, fleuron de l’architecture moderniste des années 50, ainsi que les bâtiments du centre-ville qui accueillent les différentes formations Bachelor et Master en Arts visuels, Cinéma, Architecture d’intérieur/Espace et communication, Communication visuelle/Media Design, Design Mode, Design Produit/bijou et accessoires. Tous les bâtiments seront ouverts pour des visites libres des salles de cours et des ateliers, et proposeront des expositions, des projections, des installations, des performances, des rencontres. Vous pourrez échanger avec les étudiant-e-s et les diplômé-e-s et découvrir leurs parcours professionnels.
(…)

Lire la suite

Heinz Emigholz am 15. Januar 2018 im Kino Arsenal Berlin

Zum Anlass des 70. Geburtstages des Künstlers, Filmemachers und Autors Heinz Emigholz zeigt das Arsenal einen seiner jüngsten Filme: Streetscapes (2017). 1974 lief mit Arrowplane erstmalig ein Film von Heinz Emigholz im Berlinale Forum. Bis 2017 waren 30 weitere Filme im Forum oder Forum Expanded zu sehen, jeder einzelne eine Neuverhandlung des Kinos. Mit dem Arsenal verbindet Emigholz eine langjährige Zusammenarbeit: In den 90er Jahren trug die von ihm kuratierte UdK-Reihe „Experimentelle Filmgestaltung“ dazu bei, den Möglichkeitsraum des Experimentalfilms zu erweitern, was 2012 zu dem gemeinsam ausgerichteten Kongress „Think:Film“ führte. Seit 2008 bereichert Emigholz das Arsenal-Programmheft mit einer Serie von Zeichnungen und Texten.
(…)

Lire la suite

10 janvier 2018 – Genève: Anna Sommer & Noyau en conversation avec Benjamin Stroun historien de la bande dessinée

Sommer et Noyau sont deux figures majeures de l’illustration et de la bande dessinée suisses. Ils ont chacun, dans leur style bien reconnaissable, su développer des langages graphiques très originaux. Entre illustration et bande dessinée, art populaire et art contemporain, expérimentation et travaux de commande, leurs œuvres touchent à tous les domaines de la création graphique.
(…)

Lire la suite

Januar 2018 – der Monat des griechischen Films in Berlin!

In Zusammenarbeit mit dem Kino-Babylon präsentiert Hellas Filmbox die WARM-UP-Session des Festivals 2018 mit 30 griechischen Filmen. Die meisten davon werden mehrmals gezeigt. Unter anderem sind 4 Filme von Yorgos Lanthimos zu sehen. Ausserdem hat Regisseur Jannis Smaragdis’ Film Nikos Kazantzakis in Anwesenheit des Künstlers Berlin-Premiere. Diese WARM-UP-Session bildet zugleich den Abschluss der Hellas Filmbox Roadshow mit dem erneuten Screening von Interruption von Yorgos Zois. Alle Filme der WARM-UP-Session sind griechische Sprachfassungen mit englischen Untertiteln.
(…)

Lire la suite

30 décembre 2017: Performances audiovisuelles en quadriphonie au Spoutnik en collaboration avec le Zoo

Afin de clôturer l’année 2017, Le Zoo et le Spoutnik s’unissent pour une Goa/Psytrance de fin d’année sur deux salles. Electrypnose et Psyberpunk feront vrombir la grande salle d’un beat soutenu avec son habit de lumière psychédélique. La navette spatiale du Spoutnik accueillera un espace Electro Chill Out avec des performances audiovisuelles pour laisser profiter des canapés, de l’écran géant et d’une sonorisation quadriphonique pour un voyage cosmique en immersion totale !
(…)

Lire la suite

Das Programm zum Sonntag, dem 24. Dezember 2017 im Kino Central und Kino Moviemento – Berlin

Im Kino Central ab 14.30 Uhr; im Kino Moviemento ab 16.15 Uhr.
Mit « Heiligen Previews »!

Lire la suite

Arsenal Filmatelier: Grosses Kino, kleines Kino

Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt das Arsenal Filmatelier zum monatlich stattfindenden Filmprogramm für Kinder ein. Präsentiert werden diesen Monat Künstler- und Experimentalfilme mit Doppelbelichtungen und solche, die auf andere Weise Dinge miteinander verkoppeln, ausgesucht von den Filmemacher*innen Ute Aurand und Robert Beavers. Im Anschluss an die Filmvorführungen setzen sich die Kinder kreativ mit dem Gesehenen auseinander.

Die Veranstaltung ist geeignet für alle ab 7 Jahren.
(…)

Lire la suite