Nein zu «No-Billag»: der Schweizer Studiofilmverband SSV engagiert sich für ein wuchtiges Nein

j:mag unterstützt diesen Aufruf von SSV (Min Li Marti, Präsidentin SSV).

Die Medienvielfalt und Filmschaffen in der Schweiz sind durch die Volksinitiative «No Billag» in ihrer Existenz bedroht. Der Schweizer Studiofilmverband SSV engagiert sich für ein wuchtiges Nein zu dieser gefährlichen Vorlage.
(…)

Lire la suite

Aufruf an die Regierung von Myanmar bezüglich der Verfolgung der Rohingya

j:mag unterstützt diesen Aufruf von dem internationalen literaturfestival berlin (ilb) initiiert.
(…)
Wir als SchriftstellerInnen und Teilnehmende des internationalen literaturfestivals berlin und des Internationalen Kongresses für Demokratie und Freiheit verurteilen die Politik Aung San Suu Kyis und der Regierung Myanmars gegenüber der Rohingya-Bevölkerung auf das Schärfste.
(…)

Lire la suite

Weltweite Lesung zum hundertsten Jahrestag des Völkermords an den Armeniern am 21. April 2015

Über einhundert Institutionen beteiligen sich am 21. April 2015 weltweit, in allen Kontinenten, an der Lesung, die in kulturellen Institutionen,

Lire la suite